COVID-19

Tschechisch-Österreichischer Marathonlauf – Information über die Massnahmen wegen COVID-19.

 
Alle Wettkämpfe und die Organization werden den aussergewähnlichen Massnahmen des Gesundheitsministeriums entsprechen und alle Beteiligten sind verpflichtet diese einzuhlaten.
 
  • die Desinfektion wird im Hinterland des Wetkampfes an allen erreichbaren Stellen.
  • konzentrieren Sie sich nicht am Parkplatz und im Hinterland des Wetkampfes, reduzieren Sie ihre Kontakte mit anderen, halten Sie Abstand
  • die Nase- und Mundschutz muss im Hinterland des Wetkampfes immer aufgesetzt sein. Während des Laufes ist kein Nasen- und Mundschutz notwendig. Setzen Sie den Nasen- und Mundschutz wieder unmittelbar im Ziel auf .
 
Jeder Teilnehmer muss eine der folgenden Bedigungen erfüllen:
  • Teilnehmer hat den RT-PCR Test auf die Präsenz des SARS-CoV-2-Virus mit einem negativen Ergebnis maximal 7 Tage vor dem Wetkampf absolviert, oder
  • der Teilnehmer hat den POC -Test auf die Präsenz des SARS-CoV-2-Virus mit einem negativen Ergebnis maximal 72 Stunden vor dem Wetkampf absolviert, oder
  • der Teilnehmer hat ein Zertifikat vom Gesundheitministerium über die Impfung gegen COVID-19 erhalten und seit der ersten Impfung sind mindestens 22 Tagen bei einem Zwei-Impfung-Plan vergangen, oder
  • gemäß SPC sind mindestens 14 Tage seit der ersten Impfung bei einem Einzelimpfungplan nach SPC vergangen, oder
  • der Teilnehmer hat sich einem Test auf COVID-19-Krankheit  im Labor mit Bestätigung unterzogen lassen. Die Isolierungsfrist ist gemäß der gültigen Notfallmaßnahme des Gesundheitsministeriums und dem ersten positiven POC-Antigentest auf SARS-CoV-2-Virus oder RT-PCR-Test auf SARS sind nicht länger als 90 Tage abgelaufen.
  • der Teilnehmer muss frei von klinischen Ersscheinungen von COVID-19 sein. Der Teilnehmer legt eine Ehrenerklärung über die Infektionslossigkeit bei der Presänz vor. Der Formular ist zum runterladen:

    >>> PDF / WORD <<<

  • Die Ausgabe von Startpaketen erfolgt über das Ausgabefenster
  • Es wird keine Umkleidekabine vor Ort geben
  • Auf der Trasse und im Ziel wird es ein Trinkregime geben, das den wirksamen Maßnahmen des Gesundheitsministeriums entspricht
  • 10:30 – Ausruf – Sieger Man/Frau 10 KM
  • 12:25 – Ausruf – Sieger Man/Frau Halbmarathonlauf
  • 12:25 – Ausruf – Sieger Man/Frau Marathonlauf

Der Ausruf der einzelnen Kategorien auf dem Siegerpodest findet aus epidemischen Gründen nicht statt. Die Gewinner bekommen die Preise einzeln durch das Fenster im markierten Zelt neben dem Start- und Zielbereich in der Zeit von 10:30 bis 13:30 Uhr (Bekanntgabe der Position in Form von SMS), sie werden sich mit der Startnummer beweisen. Es werden immer die ersten drei in jeder Kategorie Männer / Frauen für Wettlauf 10 km, Halbmarathon- und Marathonlauf bewertet.